Startseite
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hille  |  Dorfstraße 33  |  32479 Hille  |  Impressum  |
Entstehung
Bibelstationen
Anmeldung
Bibelstationen
Galerie
Sinnenpark

Unser Projekt „Menschen begegnen Jesus“  im Sinnenpark Hille ist einer von vielen Sinnenparks. Die Ausstellung beruht auf dem Konzept und den Materialien des Sinnenpark Bibel erleben der Evangelischen Landeskirche in Baden. Die Sinnenparks und die damit verbundene Sinnenarbeit sind eine Erfindung des Ehepaars Lutz und Annette Barth (www.sinnenpark.de).

 

Vor über 10 Jahren besuchten wir einen Ostergottesdienst im Heimatort meines Mannes. Der Altar war mit einer Pflanzschale geschmückt, die im Kleinen den Garten Gethsemane, Kreuzigungsstätte, Grab und den Garten des Auferstehungsgeschehens darstellte.

 

Diese kleine Schale weckte bei uns den Wunsch, die Ereignisse der Passion und der Auferstehung auch im Großen im wahrsten Sinn der Worte „anschaulich“ und „begreifbar“ zu machen. Aus diesem Wunsch wurde eine Idee, die wir als ein Geschenk von Gott ansehen“, schreibt Annette Barth.

 

Der Ostergarten entstand vor 12 Jahren und  wurde das erste und bisher größte Sinnenpark-Projekt des Ehepaar Barth. Seitdem sind die Parks  in der Zeit um Ostern herum in Gemeindehäusern in ganz Deutschland zu finden und haben bisher schon über 500.000 Besucher auf sich gezogen. Ein Folgeprojekt für die Weihnachtszeit wurde die Lebendige Krippe.

 

Das jüngste Projekt ist nicht an Jahreszeiten gebunden.  Menschen begegnen Jesus wurde im März 2012 für 4 Wochen im Gemeindehaus in Königsbach (Baden) aufgebaut.

 

Der Ursprung

Das Orgateam

Unser Glaube

Ostergarten 2006

Bau Blog 2012/13
Entstehung
Orgateam
Unser Glaube
Ostergarten 2006

Entstehung

Bau-Blog